VDA

VDA

VDA ist ein CAD-Schnittstellenstandard, der hauptsächlich dem Datenaustausch von Guss- und Karosserieteilen dient. Mit VDA werden vor allem Freiformflächen (mit flächenorientierter 3D-Software erstellt) ausgetauscht. Die Übertragung von Vektoren, Punkten und Punktmengen ist möglich. Volumenmodelle können nicht ausgetauscht werden. VDA dient der Beschreibung von Geometriedaten.

   

Schulungen

Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden!