VRML

VRML

VRML ist ein CAD-Datenformat, das 3D-Körper als triangulierte Oberflächen darstellt. Den Oberflächen können Farben oder Texturen zugewiesen werden. Die Dreiecke werden in zwei nummerierten Listen dargestellt: In der ersten Liste stehen die Koordinaten der Dreieckspunkte; in der zweiten Liste wird den Dreiecken eine Positionsnummer – basierend auf der ersten Liste – zugewiesen. Das Geometrieelement ermöglicht die Unterscheidung von Innen- und Außenseite. Beim VRML-Format werden Redundanzen vermieden.

   

Schulungen

Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden!