Kombination aus FARO Scandaten und ZEB-REVO Scandaten für eine Bestandsaufnahme

Laserscanning zur Bestandsaufnahme und Planung für spätere Umbaumaßnahmen

Aufgabenstellung

Der Initiator des Projektes, die „ARBE – Arbeit und Beschäftigung für psychisch Belastete“ (Psychologische Hilfsgemeinschaft e.V.), erteilte den Auftrag, die Gebäude als Bestandserfassung für eine zukünftige Umbaumaßnahme mittels Laserscanning zu vermessen und zu digitalisieren. Die in die Jahre gekommenen Gebäude werden als Einrichtung zur Betreuung psychisch belasteter Menschen genutzt.

Fotos vom zu scannenden Objekt.  Fotos vom zu scannenden Objekt.

Vorgehensweise

Um die Bestandsaufnahme so effizient wie möglich zu gestalten, entschieden wir uns, die Außenaufnahmen mit dem FARO Focus3D S120 und die Innenaufnahmen mit dem ZEB-REVO von GeoSLAM zu erstellen. Die aufgenommenen Daten sollten später miteinander verknüpft werden.

Gesamtpunktwolke der Fassade, aufgenommen mit dem FARO Focus3D S120.

Einzelscanpunktwolke von einem FARO-Scan.

Punktwolke eines Rundgangs durch das Obergeschoss mit dem ZEB-REVO.


Scanning und Auswertung

Mit dem FARO Focus3D S 120 wurde mit über 40 Scan-Standpunkten der komplette Außenbereich eingescannt. Dann erfolgten 6 Scan-Rundgänge mit dem ZEB-REVO. Die Registrierung der einzelnen FARO-Scans wurde mit der FARO Scene Software durchgeführt. Nach der Prozessierung der ZEB-REVO-Daten wurden die Punktwolken des FARO-Scanners und ZEB-REVO in der Punktwolkensoftware PointCab über Koordinatenpaare miteinander verknüpft. Am Ende erhielt der Kunde eine Autodesk RECAP-Datei zur weiteren Verwendung.

Verknüpfung der 6 Scanrundgänge des ZEB-REVO über identische Koordinatenpaare in PointCab.    Verknüpfung der 6 Scanrundgänge des ZEB-REVO über identische Koordinatenpaare in PointCab.

Verknüpfung der FARO-Scandaten mit den Daten des ZEB-REVO über Koordinatenpaare.   Verknüpfung der FARO-Scandaten mit den Daten des ZEB-REVO über Koordinatenpaare.

Verknüpfte Punktwolke aus FARO-Scandaten und ZEB-Revo-Daten als Punktwolke in AutoCad.

Schnitt der verknüpften Punktwolke aus FARO-Scandaten und ZEB-REVO-Daten.

 

   

Schulungen

Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden!