Laserscanner an einer Drohne

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Berndchen
Offline
Last seen: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 08.01.2014 - 11:21
Laserscanner an einer Drohne

Hallo Forum,

wir haben in letzter Zeit vermehrt anfragen zu Vermessungen aus der Luft. Hat jemand gute und nützliche Tipps zur Verwendung von Laserscannern an einer Drohne (UAV)?

Welche Laserscanner kann man hier benutzen?
Welche Drohnen sind gut?
Was sind die Vorteile?

Gruß Bernd...

Forum Schlüsselworte: 
Thomas Hechler
Offline
Last seen: vor 3 Monate 1 Tag
Beigetreten: 25.06.2020 - 15:08
Aktuell kann man den GeoSLAM

Aktuell kann man den GeoSLAM ZEB-HORIZON in Urbaner Umgebung empfehlen. Alternativ sind sämtliche auf Riegl, Teledyne Optech oder Velodyne basierende Systeme mit hochwertigem GPS/IMU interessant.

Wir setzten die genannten Systeme mit unserem eigenen Heavylifter ein um eine lange Flugzeit und vor allem Sicherheit zu haben. Die UAV Systeme auf dem Markt geben hier aktuell nicht viel her. Häuftig wird ein DJI M600 genutzt, wobei hier die Flugzeit recht gering ist und die Kosten für die vielen Batterien sehr hoch.

Generell sind die UAV Scan Systeme sehr kosteninstensiv. Als Vorteil ist vor allem die Präzision wie auch das Thema Vegetation zu nennen. Letzteres ist das Hauptargument gegenüber Photogrammetrie. Wir lösen viele Aufgabenstellungen mittels Photogrammetrie und setzten UAV Laserscanner immer dann ein wenn die photogrammetrische Aufnahme nicht zielführend ist.

Ein paar Tiefere Einblicke in das Thema findest du hier:
- https://logxon.com/uav-photogrammetrie-uav-laser-scanning/
- https://logxon.com/leistungen/uav-laserscanning-lidar-laser-scanning/

Beste Grüße
Thomas