ZEB-REVO Genauigkeit

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
moderator germa...
Offline
Last seen: vor 6 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 19.08.2010 - 11:40
ZEB-REVO Genauigkeit

Der mobile Laserscanner ZEB-REVO scheint ja wirklich eine sehr schnelle Variante, für die Erfassung von Gebäuden zu sein. Welche genauigkeiten kann ich denn mit dem mobilen Scanner, im Vergleich zu einem herkömmlichen 3D-Laserscanner auf einem Stativ, erreichen?

LSE-Kunde

Eric_Bergholz
Offline
Last seen: vor 1 Woche 2 Tage
Beigetreten: 18.11.2008 - 22:17
Genauigkeiten ZEB Revo im Gebäudeaufmaß

Hallo,

das hängt ein wenig von der 3D Geometrie ab des zu messenden Objektes ab und ob man die Messungen dann auch wieder schliessen kann (sogenannte LOOP`s). Wir haben einige Test gemacht und liegen hier zwischen 1cm und 2cm zu einen genauen tachymetrischen Aufmaß. Einer unser Kunden hat eine Rotationsmatrix auf ZEB Revo Scandaten zu tachymetrischen Kontrollpunkten (Referenzkugel) angewendet und damit dann 1 cm auf ca. 30 Meter Büroflur erreicht. Dies entspricht ca. dem Aufmaß mit einem herkömmlichen Scanner.

..Eric

Eric Bergholz
Laserscanning Europe GmbH