EFRE-Förderung für die Teilnahme an der INTERGEO Digital 2020

INTERGEO 2020 Goes Digital

Die Laserscanning Europe GmbH nimmt vom 13. bis 15. Oktober 2020 an der INTERGEO Digital 2020, der digitalen Fachmesse und Konferenz für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, teil. 

Auf der INTERGEO Digital stellen wir unter anderem unser umfangreiches Sortiment an Laserscanning-Zubehör sowie Software und neue Messsysteme als Vertriebspartner verschiedenster Hersteller weltweit. Einige Produktneuheiten, auf die Sie sich Teilnehmer der INTERGEO Digital freuen können, sind beispielsweise unser selbst entwickeltes Fassadenstativ (die Neuheit am Laserscanning-Markt!), GPS-Systeme aus dem Hause EMLID und der mobile Laserscanner GeoSLAM ZEB-GO. 
Des Weiteren stellen wir unsere Dienstleistungen, wie die Datenverarbeitung (CAD-Datenmodellierung & BIM-Modellerstellung), vor.

Wir nehmen an der INTERGEO Digital 2020 teil, um unserem Bestandskunden und vor allem Neukunden unsere Zubehör-Produkte vorzustellen, insbesondere die neuesten Entwicklungen des vergangenen Jahres, und neue Geschäftsbereiche zu erschließen. Ebenso bietet die INTERGEO eine ideale Plattform zur Knüpfung neuer internationaler Geschäftskontakte für den Laserscanner-Zubehör-Bereich (vor allem zur Gewinnung neuer Reseller) und zur Vertiefung bereits bestehender Geschäftsbeziehungen.

Das Team der Laserscanning Europe GmbH freut sich auf einen regen Austausch auf der INTERGEO Digital 2020 und lädt zu diversen digitalen Produktpräsentationen ein.

 

HIER INVESTIERT EUROPA IN DIE ZUKUNFT UNSERES LANDES.

Die Teilnahme an der INTERGEO 2020 wird finanziell durch die Europäische Union unterstützt. Die Laserscanning Europe GmbH bedankt sich für diese wichtige Unterstützung sowohl bei der Europäischen Union als auch dem Land Sachsen-Anhalt und der Investitionsbank Sachsen-Anhalt.