BauScan2017 - Aussteller

BauScan2017-Aussteller - Stand März 2017:

  • denkmal3D GmbH & Co. KG
  • DMT GmbH & Co.KG, Essen
  • Dr. Hesse und Partner Ingenieure
  • FARO Europe GmbH & Co. KG
  • Geo-Office GmbH
  • HottScan GmbH
  • IB&T Ingenieurbüro Basedow und Tornow GmbH
  • Knaack Ingenieur-Consult / p3d systems
  • Laserscanning Europe GmbH
  • Leica Geosystems GmbH
  • Limess Messtechnik & Software GmbH
  • PointCab GmbH
  • reality2BIM
  • RIEGL Laser Measurement Systems GmbH
  • Scandric 3D Solutions
  • Topcon Deutschland Positioning GmbH
  • TOPOTWIN GmbH & Co. KG
  • Zoller+Fröhlich GmbH

 


 

Die IB&T Ingenieurbüro Basedow & Tornow GmbH entwickelt und vertreibt die CAD Software CARD/1, eine innovative Gesamtlösung für Vermesser und Planer im Ingenieurtiefbau mit besonderen Schwerpunkten in den Bereichen Straßen-, Bahn-, Kanalplanung, Bauabrechnung und GIS. Das Zusammenspiel der Schwerpunkte gewährleistet den BIM orientierten Methodenansatz. Die Software wird eingesetzt zur Planung aller Straßen- und Schienenverkehrswege, zur Bewältigung aller Vermessungsaufgaben inkl. Punktwolkenverarbeitung,  zur Entwässerung komplexer Projekte und zur Visualisierung.

CARD/1 ist führend in der Nutzung von Punktwolken im Ingenieurtiefbau. Vermesser und Planer profitieren von den innovativen Lösungen für die Verarbeitung von Laserscannerdaten. Mit praxiserprobten Auswerteverfahren ermitteln Anwender z. B. Digitale Geländemodelle und Profile automatisch aus Punktwolken. Diese sind unter anderem Grundlage für die Konstruktion und für Mengenermittlungen. Punktwolken werden in CARD/1 gemeinsam mit den klassischen Vermessungs- und Planungsdaten in allen Konstruktionsansichten grafisch dargestellt. Das erleichtert Qualitätskontrollen ganz im Sinne der BIM-Methode, Präsentationen werden noch überzeugender.

Mehr Informationen: www.card-1.com


 

Die Firma denkmal3D ist ein archäologisches Fachbüro und Anbieter für Vermessungsleistungen im Bereich Ingenieurvermessung und 3D-Laserscanning. 

Des Weiteren findet Softwareentwicklung und Vertrieb statt. Die etwa 25 Mitarbeiter setzen sich aus den Berufsgruppen Vermessung, Archäologie, Grabungstechnik und Informatik zusammen.

Neben einem starken Arbeitsschwerpunkt im Bereich Boden- und Baudenkmalpflege, werden ebenso im Industriebereich, wie beispielsweise Anlagen- und Schiffbau, Projekte durchgeführt.

Die Firma denkmal3D ist international tätig.

Mehr Informationen: http://www.denkmal3.de


 

Die DMT-Gruppe bietet unabhängige Dienstleistungen in den Bereichen Exploration, Engineering, Consulting und Geotechnik mit den Schwerpunkten Rohstoffe, Sicherheit und Infrastruktur an. Messgeräte, messtechnische Produktentwicklung und industrielle Prüflösungen gehören ebenfalls zum Portfolio der DMT. Die DMT-Gruppe mit Hauptsitz in Essen operiert von 30 deutschen und internationalen Standorten aus. Pro Jahr werden etwa 10.000 Projekte in bisher über 150 Ländern realisiert. Die DMT-Gruppe verfügt über mehr als 20 behördlich anerkannte Fachstellen und akkreditierte Prüflaboratorien. Zudem sind ca. 100 anerkannte Sachverständigen bei der DMT beschäftigt.

http://www.dmt-group.com/

Die DMT stellt auf der BauScan 2017 das innovative neue Messsystem DMT PILOT 3D vor, das in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) entwickelt wurde. Das Gerät verfolgt einen Multisensoransatz und dient zur präzisen Positions- und Lagebestimmung, Navigation und 3D-Dokumentation. Die Navigation mit dem DMT Pilot 3D funktioniert ähnlich wie beim Menschen: Eine inertiale Messzelle misst jederzeit die Lage des Gerätes im Raum. Gleichzeit verfolgen zwei Kameras, die „Augen“ des Systems, die Relativbewegung zur Umgebung. Ein spezieller Algorithmus errechnet hieraus Position und Orientierung zur Navigation in Echtzeit. Da das System unabhängig von Licht oder freier Sicht zum Horizont arbeitet, ist es ideal zur genauen Ortsbestimmung in geschlossenen Umgebungen. Mit den integrierten Kameras erfasst DMT Pilot 3D auch die Umgebung und liefert digitale Bilder zur 3D-Dokumentation, beispielsweise im Bergbau unter Tage, in Industrieanlagen oder im Rumpf von Schiffen.

Mehr Informationen: http://www.dmt-group.com/de/produkte/geoshymesssysteme/dmt-pilot-3d.html


 

Geodaten sind unser Geschäft – und das seit 1920. Mit zahlreichen Spezialisten für 3D-Vermessung liefern wir Präzision auf den Punkt.

Das Vermessungsbüro Dr. Hesse und Partner Ingenieure gehört zu den führenden Anbietern von Vermessungsleistungen und Geodaten in Norddeutschland. Wir betreuen Kunden aus den Bereichen Bau, Architektur, öffentlicher Verwaltung, Schiffbau sowie dem Maschinen- und Anlagenbau. Von unseren drei Standorten in Hamburg, Bremen und Buxtehude aus sind wir nicht nur in Deutschland sondern zunehmend auch international tätig. Für diese Aufgabe setzen wir modernste Mess- und Auswertetechnik sowie aktuelle Auswertemethodik ein, von 3D-Scannern über hochpräzise Lasertracker bis hin zur Erzeugung von intelligenten Gebäudemodellen.

Mehr Informationen: www.dhpi.com


 

FARO ist einer der weltweit führenden Anbieter von 3D-Messtechnik. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt computergestützte Messgeräte und bildgebende Geräte sowie entsprechende Software. Die Technologie von FARO ermöglicht höchste Präzision bei 3D-Messungen, der Bildgebung und beim Vergleich von Bauteilen und komplexen Strukturen in Produktions- und Qualitätssicherungsprozessen. Die Geräte werden nicht nur zur Inspektion von Bauteilen oder Baugruppen, zur schnellen Prototypenentwicklung, zur Dokumentation von hochvolumigen Räumen oder Strukturen in 3D und zur Vermessung sowie im Bau verwendet, sondern auch für die Untersuchung und Rekonstruktion von Unfall- oder Tatorten.

In der ganzen Welt betreiben etwa 15.000 Kunden über 30.000 Installationen von FARO-Systemen. Der weltweite Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Lake Mary (Florida, USA), der europäische regionale Hauptsitz in Stuttgart (Deutschland) und der regionale Hauptsitz für Asien und den pazifischen Raum in Singapur. FARO besitzt weitere Niederlassungen in den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, der Türkei, den Niederlanden, der Schweiz, Portugal, Indien, China, Malaysia, Vietnam, Thailand, Südkorea und Japan.

Mehr Informationen: http://www.faro.com/de-de/home


 

Die Geo-Office GmbH wurde im Jahre 2000 durch Dipl.-Ing. Uwe Krause als technisch-wissenschaftliches Serviceunternehmen gegründet. Geoinformationen sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. So gut wie jede Branche benötigt einen unkomplizierten Zugang hierzu. Deshalb müssen geodätische Lösungen einfach und für jedermann ganz natürlich nutzbar sein.

Geo-Office deckt im Kerngeschäft vor allem die Bereiche Geodatenerfassung, -verarbeitung, –visualisierung (Vermessung), Planung & Projektierung, die Bereitstellung von Geodatendiensten sowie rechtssicheren Systemintegration, Softwareentwicklung sowie Schulungen ab und ist Consumer-VR Spezialist der ersten Stunde.

Geo-Office forscht und entwickelt darüber hinaus innovative Geo- Lösungen für den praxistauglichen Einsatz und stellt stets das Umfeld des Nutzers in den Vordergrund. In den letzten Jahren sind so insbesondere Expertisen zu Echtzeit-Multisensorsystemen, Rechtssicherheit von Geoprozessen und Rapid Prototyping mit Low-Cost-Sensor Systemen entstanden, welche aktuell im Bereich Virtual 3D Interaktion und MixedReality erweitert werden.

Mehr Informationen: http://www.geo-office.de


 

Hottgenroth Software

Hottgenroth/ETU entwickelt kaufmännische, technische und CAD-Software, Schornsteinfegersoftware sowie Internetanwendungen für die Bereiche Energieeffizienz, Bauhaupt- und Nebengewerbe sowie haustechnische Planung und Auslegung. Die Programme richten sich an Planer, Architekten, Handwerker und Handelsunternehmen. In einigen Bereichen ist Hottgenroth Software heute Marktführer.

Die Hottgenroth Software GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1996 von Karl-Heinz Hottgenroth gegründet. Mitte der 90er Jahre etablierte sich der „Energieberater“ als Marktführer in Deutschland. Das Programm zur energetischen Gebäudeplanung ist zu einem wichtigen Hilfsmittel für Planer, Bauherren und Handwerksbetriebe geworden. 2002 übernahm Hottgenroth Software die ETU Software GmbH. Damit erweiterte sich das Produktspektrum um TGA-Software sowie um eine Datenerfassungssoftware zur Umsetzung der VDI 3805.

Mittlerweile verstärken weitere Standorte in Nord- und Ostdeutschland sowie in Österreich das Kölner Softwarehaus. Im Frühjahr 2010 wurde Hottgenroth/ETU durch das Team eines erfahrenen Internetdienstleisters weiter ausgebaut. Seit April 2015 ist die Firma Hottgenroth Software alleiniger Gesellschafter der TACOS GmbH. Die Firma TACOS ist als ein führender Anbieter im Lüftungsbereich mit langjähriger Erfahrung in der 3D-Planung mit CAD bekannt. Heute sind rund 180 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Hottgenroth/ETU betreut derzeit über 60.000 Kunden.

Mehr Informationen: 

https://www.hottgenroth.de/index.html
http://www.hottscan.de/index.html

Leica Geosystems – when it has to be right
Leica Geosystems ist mit nahezu 200 Jahren Erfahrung der Pionier in der Entwicklung und Produktion von Vermessungsinstrumenten. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Spektrum von innovativen Produkten und Lösungen zur exakten Erfassung und einfachen Analyse von Daten sowie zur Visualisierung und Präsentation räumlicher Informationen. Deshalb vertrauen Fachleute auf Leica Geosystems.

Leica Geosystems ist ein global tätiges Unternehmen mit Sitz in Heerbrugg, Schweiz. Zehntausende Kunden werden von rund 3.500 Mitarbeitern in 28 Ländern und Hunderten von Partnern in über 120 Ländern weltweit betreut. Leica Geosystems ist Teil der Hexagon Gruppe, Schweden.

Mehr Informationen: www.leica-geosystems.de

LIMESS Messtechnik und Software GmbH entwickelt und vertreibt seit 1998 optische Messsysteme für 3D-Digitalisierung und Verformung. Höchste Präzision und Flexibilität zeichnen unsere Systeme aus:

  • Surphaser Laser-Scanner
    Der Surphaser zeichnet sich durch eine unübertroffene Messgenauigkeit und Datenqualität aus. LIMESS leistet den Deutschlandweiten Vertrieb, Leihstellung und Dienstleistung.
  • SurphSLAM
    Mobiler Laserscanner für die sehr schnelle, effiziente und präzise Erfassung von Gebäuden, Landschaften, Strassenzügen, etc.. Vollautomatische Echtzeitreferenzierung.
  • Kamerabasierte Systeme
    LIMESS entwickelt und vertreibt Systeme zur Messung von
    -  Verformung und Dehnung bei Materialprüfung und Bauteilprüfung
    -  Deformation (Gebäude, Brücken, etc.)
    -  Vibrationen
    -  Bauteildefekten
    -  3D-Geometrie

Wir bieten kompetente Beratung, Dienstlesitungen und erstklassigen persönlichen Support.

LIMESS; wir messen bis ans Limit.

Mehr Informationen: www.limess.com


 

Mit der Software von PointCab ist die Verarbeitung von hochauflösenden Punktwolken ein Einfaches.

Im Handumdrehen erzeugt die leicht zu bedienende Software aus selbst umfangreichsten Punktwolken – egal ob von terrestrischen Laserscannern, handgeführten Scannern oder Drohnen – detaillierte 2D-Pläne und Schnitte oder umfassende dreidimensionale Gebäude- oder Landschaftsmodelle.

Die PointCab-Software ist kompatibel mit allen gängigen CAD-Systemen und findet daher Einsatz in vielen Bereichen wie Architektur, Bauindustrie, Geodäsie, Tiefbau, Denkmalschutz und Facility Management.

Mehr Informationen: http://www.pointcab-software.com/

reality2BIM ist ein Gemeinschaftsprojekt des Ingenieurbüros Drecoll aus Hannover und des Systemhauses Laserscanning Europe mit mehreren Standortorten in Deutschland.

Das Ingenieurbüro Drecoll verfügt über eine mehr als hundertzwanzigjährige Erfahrung im Bereich Vermessung und Bestandsdokumentation (mehrere Millionen m²) und beschäftigt sich schon seit 2009 mit dem Thema Building Information Modelling.

Laserscanning Europe ist das führende Systemhaus für Vertrieb, Vermietung und Schulung von 3D-Scannern und anderen 3D-Aufnahmeverfahren. Zusätzlich bietet das Unternehmen langjährig hochwertige Modellierungsdienstleistungen im Bereich der Industrie an.

Unsere Mission ist, durch die Bündelung unserer Stärken und Kompetenzen unter der Marke reality2BIM, im Bereich des stark wachsenden Marktes der BIM Dienstleistungen den Kunden ein einzigartiges Portfolio anbieten zu können.


 

RIEGL Laser Measurement Systems mit Sitz in Horn / Österreich ist ein weltweit führender Anbieter von 3D Laserscannern und Scanning Systemen für terrestrische, industrielle, mobile, luftgestützte und UAS Anwendungen. RIEGL‘s innovative Scanner-Hard- und Software bietet leistungsfähige Lösungen für nahezu alle erdenklichen Aufgabenstellungen im Vermessungsbereich.

Verkauf, Schulung, Support und Service werden sowohl vom österreichischen Hauptsitz in Horn, Niederösterrecih,sowie von den Büros in Wien, Salzburg, und der Steiermark, als auch den RIEGL Niederlassungen in den USA, Japan und in China sowie durch ein weltweites Netz an Vertriebspartnern in Europa, Nord- und Südamerika, Asien, Australien und Afrika abgewickelt.

Mehr Informationen: www.riegl.com

Topcon entwickelt und fertigt Produkte und Software zur präzisen Positionsbestimmung und weltweit einsetzbare Lösungen für die Bereiche Vermessung, Bau, Landwirtschaft, Ingenieurbau, BIM, GIS-Datenerfassung, Anlagenverwaltung und Kataster sowie Maschinensteuerung. Die Produktpalette basiert auf hochgenauen GNSS Empfängern, Robotik- und Imaging-Totalstationen, Laserscannern, Mobile Mapping Systemen und Maschinensteuerungssystemen, unterstützt von Feldrechnern, PC-/ Feld-Software, Telematik, Cloud-Lösungen und Zubehör. Neben dem Vertrieb, Support und der Herstellung von Positionierungsprodukten und Lösungen, ist Topcon in der Landwirtschaft, Augenoptik und im OEM Geschäft aktiv.

Mehr Informationen: www.topconpositioning.de

TOPOTWIN Reality smartly captured

Wir, die Technikenthusiasten von TOPOTWIN haben die Mission unsere Kunden partnerschaftlich bei der Planung, Vermessung, Darstellung und Überwachung ihrer Projekte zu unterstützen. Wir schöpfen aus fundierter Erfahrung mit der Erstellung hochpräziser, georeferenzierter Orthofotos für Vermessungsanwendungen und stehen Ihnen als verbindlicher Dienstleister zur Seite.

  • Erstellung  fotorealistische True-Capturing-Modelle historischer und infrastrukturell bedeutender Objekte und Orte.
  • Photogrammetrie und Laserscanning
  • VR-Visualisierungslösung mit der eigenen SoftwareTopoReal.
  • Exakte Vermessung von Gebäuden und Objekten / Orthofotos
  • Vergleichsmessungen zur Bestimmung von (Statik)Veränderungen
  • Georeferenzierung (Real Time Kinematic (RTK))

Mehr Informationen: www.topotwin.com

Zoller + Fröhlich ist Marktführer in den Bereichen Aderendhülsen, Kabelkonfektionstechnologie und der Lasermesstechnik, sowie ein weltweiter Ansprechpartner für innovative Lösungen im Schaltschrank- und Sondermaschinenbau.

Als international tätiges Unternehmen kooperieren wir mit Händlern in mehr als 40 Ländern. Seit geraumer Zeit ist Z+F darüber hinaus mit jeweils einer Tochtergesellschaft in den USA und Großbritannien vertreten.

Seit mehr als 50 Jahren entwickelt und produziert Zoller + Fröhlich alle Produkte exklusiv in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt am Firmenstammsitz in Wangen im Allgäu mehr als 240 Mitarbeiter und wird bereits in zweiter Generation der Familie Fröhlich geführt.

Das Produktportfolio von Z+F im Bereich der Lasermesstechnik umfasst heute folgende Produkte:

Z+F IMAGER® 5006h, Z+F IMAGER® 5006EX, Z+F IMAGER® 5010, Z+F IMAGER® 5010C,
Z+F IMAGER® 5010X, Z+F IMAGER® 5016, Z+F PROFILER® 9012, sowie die Software Z+F
LaserControl® und Z+F LaserControl® Scout..

Mehr Informationen: www.zofre.de | www.zf-laser.com

 

AnhangGröße
Ausstelleruebersicht_2017.pdf217.61 KB
   

Schulungen

Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden!