BauScan2017 - Programm

Programm am Donnerstag, den 16.11.2017

ab 11:30 Uhr: Registrierung

12:30 Uhr: Begrüßung und Eröffnung

Thomas Wünsch (Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt), 
Prof. Dr. Torsten Schmidt (Dekan des Fachbereiches Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit),
Prof. Dr.-Ing. Tobias Scheffler, Dipl.-Ing. (FH) Eric Bergholz

13:00 - 13:45 Uhr: Einführungsvorträge
(Moderation: N.N.)

Prof. Dr. Tanja Kessel (TU Braunschweig)
Digital Real Estate.

Dr. Khaled El Nabbout (Arab Union of Surveyors)
Laserscanning-Anwendungen im Nahen Osten und in Nordafrika.

13:45 - 14:00 Uhr: Kaffeepause, Ausstellerforum

14:00 - 15:00 Uhr: Bauwerksmonitoring
(Moderation: Prof. Dr. Heinz Runne)

Dr. Daniel Wujanz (TU Berlin)
Geometrische und zeitliche Aspekte beim Bauwerksmonitoring mit terrestrischen Laserscannern.

Florian Schill, Prof. Dr. Andreas Eichhorn (TU Darmstadt)
Tragwerksanalyse mittels Profilscanning.

Dr. Jens-André Paffenholz (Leibniz Universität Hannover)
Interdisziplinäres Monitoring von Infrastrukturbauwerken – Vertikalverformungen aus 3D-Punktwolken.

15:00 - 15:30 Uhr: Kaffeepause, Ausstellerforum

15:30 - 16:30 Uhr: Bergbau
(Moderation: Eric Bergholz)

Martin Weber (DMT GmbH & Co. KG, Essen)
Schachtlaserscanning und regelmäßige Schachtinspektion im Bergbau.

Andreas Geier (TU Bergakademie Freiberg)
Neue Techniken, neue Möglichkeiten – Anwendungen des TLS im Bergbau.

Mathias Tröbs (MIBRAG mbH, Zeitz)
Laserscannereinsatz in der MIBRAG – Anwendungsbeispiele.

16:30 - 17:00 Uhr: Kaffeepause, Ausstellerforum

17:00 - 18:00 Uhr: Anwendungen, Teil 1
(Moderation: Dr. Thomas Martienßen)

Ralph Zimmermann (Meyer Werft GmbH & Co.KG, Papenburg)
Laserscanning im Schiffbau.

Lukas Patri (Mobile Industrievermessung Patri 3D, Perg/A)
Hochgenaues Reverseengineering eines kompletten Wasserkraftwerkes mittels Tachymeter-, Messarm- und Laserscanning-Vermessung.

Andreas Stünkel (Contelos GmbH, Gehrden)
Von der Punktwolke zum Gebäudemodell – Bestandserfassung für den BIM-Prozess.

19:30 Uhr: Abendveranstaltung im Elbelandhaus
(39114 Magdeburg, Benediktinerstraße 6)

Programm am Freitag, den 17.11.2017

9:00 - 10:00 Uhr: BauScan2017 - Award
(Moderation: Prof. Dr. Tobias Scheffler)

Olav Wickmann (Ingenieurgesellschaft Bauer und Gelhausen, Nümbrecht)
Bestandsaufmaß eines Fußballstadions mittels Laserscanning und Photogrammetrie.

Tobias Höller (TH Köln)
Laserscanning und Kopterbefliegung zur Erstellung eines digitalen Gebäudemodells für BIM.

Sebastian Weber (TH Köln)
Reverse Engineering im Zuge des BIM mithilfe von georeferenzierten Punkten.

10:00 - 10:30 Uhr: Kaffeepause, Ausstellerforum

10:30 - 12:00 Uhr: Bauwesen und Architektur
(Moderation: Dr. Jens-André Paffenholz)

Kay Weltzien (Dr. Hesse und Partner Ingenieure, Hamburg)
Mobile Datenerfassung für Tunnel und Verkehrswege.

Prof. Dr. Markus Gerke (TU Braunschweig)
Baustellenmonitoring mit Krankameras und Flugrobotern.

Thomas Hechler (Hangar5 GbR, Zwingenberg)
Anwendungen von Drohnen im Bauwesen.

Johannes Rechenbach (Laser Scanning Architecture, Hannover)
Die Vorteile des 3D – Laserscannings: Analyse von 200 ausgeführten LSA-Scanprojekten.

12:00 - 12:30 Uhr: Kaffeepause, Ausstellerforum

12:30 - 13:30 Uhr: Anwendungen, Teil 2
(Moderation: N.N.)

Volker Platen (denkmal3D GmbH & Co. KG, Vechta)
Laserscanning in Archäologie und Denkmalpflege

Stefan Haberkorn (Visualimpression Magdeburg)
Virtuelle Realitäten aus Scandaten.

Fabian Dahlke, Florian Bieswanger (Ruhr-Universität Bochum, TH Nürnberg)
Erstellung eines Raummodells einer Lavahöhle auf Hawaii zur Beantwortung klimatologischer Fragestellungen.

13:45 Uhr: Veranstaltungsende

 

Die Vortragsblöcke finden im Hörsaal 6 (Haus 14) der Hochschule Magdeburg-Stendal in Magdeburg statt.

Parallel zu den Vortragsblöcken haben die Firmenaussteller am Donnerstag ab 14:00 Uhr (2. Block) und am Freitag ab 09:00 Uhr (1. Block) im benachbarten Hörsaal 5 die Möglichkeit, ihre Produkte in einer maximal 15-minütigen Präsentation vorzustellen.

 

 

 

AnhangGröße
Flyer BauScan2017.pdf229.63 KB
   

Schulungen

Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden!