Arena4D Data Studio

 

Arena4D

Punktwolkenvisualisierung in Arena4D

Riesige Punktwolken einfach nutzen & animieren

Die Software Arena4D ist für die Visualisierung, Nutzung und Animation großvolumiger Punktwolken und GIS-Daten konzipiert. Dank der leistungsstarken Punktwolken-Engine können Sie Punktwolken verschiedener Systeme und Hersteller schnell in Arena4D Data Studio laden, um sie dann zu bearbeiten, analysieren, registrieren, um Videoflüge zu erzeugen oder die Punktwolkeninformationen für das Reverse Engineering zu nutzen. Selbst riesige Punktwolken-Datensätze sind keine Herausforderung für die Visualisierungssoftware.

Die Software ist einfach und intuitiv zu bedienen, sodass selbst unerfahrene Anwender ihre 3D-Daten schnell um Kontext erweitern können. So lassen sich beispielsweise Panoramabilder, Dokumente, Fotos oder Ton zu den Lidar-Daten hinzufügen. Hinzu kommt die vierte Dimension „Zeit“, mit der Sie Ihre Daten analytisch oder erzählerisch präsentieren können.

 

Jetzt kostenlos Infos anfordern ► Arena4D-Produkte im LSE Online-Shop ►

 

Arena4D Data Studio

Eine Software mit vielen Features

Arena4D ist in 3 Versionen erhältlich:

Basic – Sie können Ihre Punktwolkendaten einfach anzeigen, messen und teilen.

Standard – Bearbeiten und animieren Sie Ihre Punktwolken oder betrachten Sie die Punktwolken in VR.

Professional – Sichern Sie Ihre Punktwolkendateien und betrachten Sie sie in einer voll funktionsfähigen GIS-Plattform.

Was bietet Arena4D Data Studio?

  • Unterstützung zahlreicher Scanner
  • Zahlreiche Funktionen zur Untersuchung, Bearbeitung und Nutzung komplexer Punktwolken (z. B. auswählen, ein-/ausblenden, kopieren, löschen, filtern, einfärben, messen, kommentieren, exportieren, 3D-Modelle erstellen, Videoflug generieren und vieles mehr)
  • Leistungsstarke Punktwolken-Engine
  • Unmittelbare Punktwolkenregistrierung
  • Rendering von Milliarden von Punkten
  • Gebäudeinformations-Management
  • Cloud-2-Cloud-Registrierung
  • Schutz sensibler Daten (Geschützte Daten können nicht bearbeitet oder exportiert werden|Für die Nutzung von Daten können Sie eine Frist festlegen | Geschützte Daten sind mit einem PIN-Code versehen)
  • Verwendung großvolumiger Punktwolken auf mobile Geräten
  • Ansicht der Punktwolke im Local Viewer oder Global Viewer
  • HD-Video-Generierung in Echtzeit
  • Dokumentation im PowerPoint- oder PDF-Format mit einem Klick
  • Live-Rendering von Daten von GPS-Ortungsgeräten oder Netzwerkkameras
  • Einfaches Teilen von Ansichten über ein Netzwerk mittels Weboberfläche
  • Festlegung von Zeitparametern für die Datenn
  • Ergänzung der Lidar-Daten um Kontext (z. B. unbewegte Bilder, Panoramabilder, Anmerkungen, 3D-Modelle, CAD-Modelle, GPS-Tracks, CSV-Dateien)
  • Präsentation der Daten über den kostenfreien „View only“-Modus zum Öffnen und Ansehen (Hierfür wird keine Lizenz benötigt)

 

Punktwolken animieren mit Arena4D

Das Modul Animation for Arena4D bietet Ihnen die Möglichkeit, außergewöhnliche Videoflüge durch Ihre Punktwolke zu kreieren. Egal ob Sie einen einfachen Flug durch die Punktwolke erstellen möchten oder ein Objekt und/oder einen Bereich Ihrer Punktwolke komplex animieren möchten, mit Arena4D setzen Sie Ihre Punktwolke in Szene.

 

Erstellen von Animationen

Arena4D lässt Ihnen bei der Erstellung von Animationen freie Wahl. Sie können eine Animation mit unbegrenzten Frames erstellen, verschiedene Kamerastandorte sowie Bézier-Kurven und Zeitdauern festlegen. Es liegt zudem in Ihrer Hand, ob Sie die komplette Punktwolke animieren, nur einen Teil oder nur spezielle Eigenschaften. 

Zusätzlich lassen sich auch Objekte hinzufügen, die sich zu beliebigen oder definierten Zeiten kontrollieren lassen.

Filmerstellung

Ihr Film, Ihre Entscheidung:

  • Verschiedene Auflösungen – niedrig, VGA, PAL, HD, UHD, SUHD oder benutzerdefiniert.
  • 360° – Erstellen Sie einen 360°-Film, um eine Visualisierung in Virtual Reality (VR) zu ermöglichen.
  • Ausgabeformat – MOV oder geben Sie individuelle Frames als Bilder aus.
  • 3D stereoskopisch – Erstellen Sie einen Stereofilm für die Visualisierung auf 3D-Geräten.
  • Supersampling – Erstellen Sie einen Film mit Anti-Aliasing.
  • Mehrere Ansichten – Erstellen Sie einen Film aus jedem Visualisierungswinkel entlang eines definierten Pfades.
  • Wiedergabe bearbeiten – Geben Sie eine konstante Geschwindigkeit, Dauer oder ein Sichtfeld entlang eines definierten Pfades an.
  • Produkteigenschaften – Point Cloud Editing

Animation mit Arena4D Data Studio

 

Arena4D Cloud Editing

Mit dem leistungsstarken Zusatzmodul Cloud Editing for Arena4D können Sie riesige Punktwolken bearbeiten, ausbessern und verfeinern.

  • Verschiedene Auswahlwerkzeuge – 3D-Pinsel, Polylinie, Rechteck, Ebene, Alles auswählen und Auswahl umkehren
  • Bearbeitungswerkzeuge – Kopieren, Löschen, Ausblenden, Kopieren & Einfügen
  • Punkte färben – Farbe, Intensität, Helligkeit und Kontrast.
  • Zusätzliche Punkte erzeugen – Schließen Sie Löcher in Ihrer Punktwolke.
  • Punkte vergleichen – Vergleichen und wählen Sie Punkte einer bestimmten Farbe und/oder Intensität.
  • Oberflächenprüfung (Surface Profiler) – Erkennt Abweichungen in einer ausgewählten Ebene.
  • Volumen – Berechnen Sie das Volumen der ausgewählten Punkte.
  • PointFuse * – Erstellen Sie ein Mesh von ausgewählten Punkten und exportieren Sie in FBX, OBJ und DXF.
  • LAS-Klassifizierung – Klassifizieren Sie Ihre Punktwolkendaten, um bis zu 256 Ebenen innerhalb einer Datei zu erstellen.

* Benötigt optionales PointFuse-Modul.

Bearbeitung der Punktwolke mit Arena4D Data Studio

 

Panoramaaufnahmen in Arena4D

Mit dem Modul Panorama for Arena4D können Sie die aufgenommenen Bilder Ihres Scanners oder Ihrer Panoramakamera (z. B. iSTAR-Panoramakamera von NCTech) in ein Projekt einbinden.

  • Scanaufnahmen – Panoramabilder vom Laserscanner
  • Kontextansicht – Die meisten Laserscanner nehmen Panoramen auf, um die Punktwolken einzufärben. Fügen Sie das Bild separat zu Ihrer Punktwolke hinzu und betrachten Sie es von unterschiedlichen Standpunkten.
  • Messungen – Wenn Sie ein georeferenziertes oder korrekt positioniertes Panorama haben, ist es möglich, in dem Bild Messungen vorzunehmen.
  • Kommentare – Kommentieren Sie georeferenzierte oder korrekt positionierte Panoramen.
  • Visualisierung – Die Panoramabilder helfen bei der Identifizierung von Objekten in einer Punktwolke.
  • Kameraaufnahmen – NCTech iSTAR Panoramabilder
  • Full HDR – Betrachten Sie die Panoramas allein oder in Zusammenhang mit einer Punktwolke in hochauflösender HDR-Qualität.
  • NCTech Tool zum Messen – Das Tool erlaubt Ihnen, direkt in den Panoramabildern, die Sie mit der iSTAR von NCTech aufgenommen haben, Messungen vorzunehmen.

Punktwolken um Kontext ergänzen mit Arena4D Data Studio

 

GIS-Daten in Arena4D Data Studio nutzen

Das Modul Geospatial for Arena4D bietet Ihnen eine GIS-Benutzeroberfläche, mit der Sie genaue räumliche Daten bereit- und darstellen können.

  • Koordinatensystem – Wählen Sie ein Koordinatensystem und alle georeferenzierten Daten werden an der richtigen Stelle auf dem Erdball positioniert.
  • Mapping – Verwenden Sie das Open-Source-Mapping oder stellen Sie eine Verbindung zu Ihrer eigenen Kartendatenbank her.
  • Satellitenbilder – Verwenden Sie freie Satellitendaten mit geringer Auflösung oder fügen Sie Ihre eigenen Bilder hinzu.
  • Sonnenlicht – Ändern Sie die Position der Sonne, je nach Jahres- und Tageszeit und je nach Ort.
  • Gelände – Verwenden Sie das kostenlose Digital Terrain Elevation Model (D-TED) oder verbinden Sie sich mit Ihrer eigenen Geländedatenbank.

GIS-Modul für Arena4D Data Studio

 

Forensik

Das Modul Forensics for Arena4D bietet Ihnen die Möglichkeit, komplette forensische Szenen zu erstellen, präsentieren und bereitzustellen.
Die Funktionalitäten umfassen unter anderem:

  • Erweiterte Datenobjekte – Fügen Sie nahezu alle Datenobjekten zu einer Punktwolke hinzu. Dadurch erhalten Sie einen besseren Überblick über alle relevanten Beweise.
  • Kugel-Trajektorie – Scannen Sie Trajektorien zur Schussbahnberechnung.
  • CSV-Import – Fügen Sie GPS-Daten hinzu.
  • Betrachtungsstandpunkt – Betrachten Sie den Tatort aus mehreren Blickwinkeln.
  • Ansichtsfenster – Definieren Sie einen festen Punkt, wie zum Beispiel ein Fenster, und betrachten Sie den Punkt von verschiedenen Orten.
  • Darsteller – Definieren Sie die Höhe und den Blickwinkel des möglichen Täters; schauen Sie sich den Tatort aus seiner Perspektive an.

Verschiedene Share-Funktionen erleichtern die Arbeit im Team:.

  • ToGo-Projekte – geben Sie eine einfache ausführbare Datei aus, welche bei der Ausführung eine eingeschränkte Version von Arena4D Data Studio bereitstellt.
  • PowerPoint – Erstellen Sie schnell und einfach eine PowerPoint-Präsentation und teilen Sie sie mit Ihren Kunden.
  • PDF – Erstellen Sie eine PDF.
  • Orthofotos – Erzeugen Sie ein orthografisches Foto in gewünschter Auflösung.
  • Projekt A4D – Arena4D Data Studio ermöglicht die gemeinsame Nutzung eines Projekts durch die Verknüpfung der Projektinhalte in ein A4D-Projekt.

Forensik-Modul für Arena4D Data Studio

 

Möglichkeiten in Virtual Reality

Mit dem Modul Virtual Reality for Arena4D erreicht Visualisierung Ihrer Punktwolkendaten und auch anderer Daten ein neues Level.

Mit einer Kombination aus Headset und Gamecontroller können Sie sich frei und ohne jegliche Beschränkung virtuell durch die Punktwolke bewegen. Die Integration von Oculus Rift, HTC Vive und Power Wall / Cave Projector zeigt, dass es wichtig für die Industrie der Zukunft ist, Punktwolken in Virtual Reality zu betrachten.

 

Jetzt kostenlos Infos anfordern ► Arena4D-Produkte im LSE Online-Shop ►

 

Systemvoraussetzungen

  • Windows, Mac OSX oder Linux
  • CPU: 2.0 Ghz Dual Core RAM, 2048 MB
  • GPU: 1024Mb, OpenGL 2.0 HDD, 100 MB
  • 64-Bit-Betriebssystem
  • Java 7 (oder besser)

Kompatibilität Virtual-Reality-Geräte

  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Powerwall / Cave Projector

Kompatibilität Virtual-Reality-Steuergeräte

  • Kinect Sensor
  • Gamecontroller

Arena4D - Kompatible VR-Geräte

Kompatibilität Scanner

  • Airborne Scanner (z. B. Riegl LMS 780)
  • Mobile Scanner (z. B. ZEB-REVO, Street Mapper)
  • Handscanner (z. B. DPI-8X, Mantis F5)
  • Terrestrische Scanner (z. B. FARO Focus3D X 330, Leica C10, FARO FocusS 150)
  • UAV-Scanner (z. B. Riegl VUX 1)

 

Jetzt kostenlos Infos anfordern ► Arena4D-Produkte im LSE Online-Shop ►

 

Punktwolken in anderen Software-Lösungen nutzen

Verschiedene Punktwolkenformate können mit dem Arena4D VPC Creator einfach in das VPC-Format umgewandelt werden, um es in allen Produkten von Arena4D nutzen zu können.

Arena4D Data Studio sowie der VPC Creator können als kostenlose Testversion heruntergeladen werden:

Zum Download

Unterstützte Punktwolkenformate

  • .dp (Dot Product)
  • .e57
  • .fls (Faro)
  • .fws (Faro)
  • .las (1.2)
  • .laz (1.2)
  • .lsproj (Faro)

Kompatibilität CAD-Software

  • Rhino
  • AutoCAD
  • Revit
  • und weitere

 

Jetzt kostenlos Infos anfordern ► Arena4D-Produkte im LSE Online-Shop ►

 

Anwendungsbeispiele: 

Anwendungen von Arena4D Data Studio

Durch die Möglichkeit der Kombination vieler verschiedener Daten in einer Software eignet sich Arena4D Data Studio hauptsächlich für Untersuchungen und Planungen. Folgende Bereiche können abgedeckt werden:

  • Vermessung
  • Forensik
  • Bauplanung
  • Visualisierung
  • Sicherheitsplanung
  • Geodatenverwaltung
  • Datenverarbeitung

Jetzt kostenlos Infos anfordern ► Arena4D-Produkte im LSE Online-Shop ►

 

Data Studio

 

Fragen oder Interesse?

Als Anwender besser beraten

Sie möchten gern noch mehr über Arena4D erfahren? Dann rufen Sie uns noch heute an und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin. Gerne beantworten wir all Ihre Fragen. Als Händler und gleichzeitig Anwender sind wir bestens aufgestellt, um Ihnen auch nach dem Kauf von Software-Lösungen zur Seite zu stehen.